Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles

Was YOGA eigentlich ist? ... Was Yoga für mich bedeutet? .. werde ich des öfteren gefragt.
Nun, ich finde, es schwierig zu erklären aber ich bin mir sicher, dass jeder einzelne, der gestern mit dabei war beim YOGA für MORITZ - ob online oder im Studio es spüren konnte mit jeder Zelle seines Körpers.. es fühlen konnte mit jedem Atemzug.
YOGA ist soviel mehr als Asanas auf der Matte, als Atemübungen, als OM tönen und zauberschönen Mantren lauschen.
YOGA ist Verbundenheit, Mitgefühl, liebende Güte.. YOGA ist dieses wohlig warm geborgene Gefühl, das wie samtigwarm-goldener Honig in Deine Seele tropft und dich einhüllt in die Gewissheit: Zumindest JETZT - in diesem Moment - ist alles in Ordnung und alles genau richtig so wie es ist. DU bist genau Richtig so wie du bist UND jeder einzelne von uns ist unsagbar wertvoll.
Diese Yogastunde, die aus einer spontanen Idee abends auf dem Sofa enstand und die ich gestern beim Nudeln kochen und Musik hören gedanklich vorbereitete (welche Übungen, welche Lieder, welche Meditation, welche Atemübung... welche Reihenfolge) - war eine der berührendsten, die ich bei mir im Studio erleben durfte. Wir sind gemeinsam eingetaucht in all die Gefühle der Verzweiflung, Angst und Wut, in die Freude, die Verbundenheit und Glücksgefühle, haben gelacht, gesummt und geweint, sind durch Yogaflows geflossen und haben das Ego in Yin Haltungen zum Schweigen gebracht. Haben die bedingungslose Liebe in unseren Kreis eingeladen und liebende Güte fließen lassen.. zu uns selbst, zu geliebten Menschen, zu unbequemen Menschen, zu Katrin und ihrer Familie.
Und am Ende der Stunde waren all meine Zweifel, Sorgen & Ängste, all meine Wut über die Corona Auflagen und der kurze Anfall von "ich mach das Studio dicht, häng alles an den Nagel und basta!" verflogen ... statt dessen war da eine nährende Fülle, eine wohlige Wärme im und um mein Herz herum und einmal mehr spürte ich bis in die Tiefen meines Seins:
GENAU für SOLCHE MOMENTE mache ich das Ich möchte berühren, ich möchte aufwecken, ich möchte, dass Du eintauchst in Deine Seele um rauszufinden, wer Du wirklich bist und was Du hier tust.. und was Du nicht mehr tun oder sein willst..
Ich möchte ein Leuchten sein, dass soviele Funken sprüht, dass immer mehr Fackeln sich daran entzünden und funkeln und sprühen... und leuchten!
Und wenn wir gemeinsam leuchten - so wie gestern, kann unglaubliches geschehen.
Mit dieser Aktion gestern haben wir 999,16 € für Moritz zusammengesammelt. @Nicole de Wolf hat zusätzlich 120 Euro - die kompletten Einnahmen ihrer Kursstunde aus dem @Einklang gestern gespendet.
@Julia Heintz hat sich angeschlossen und die Einnahmen ihres @Juli Bodyart-Workshops gespendet, @Yvonne Schmidt-Radies mit Kinderyoga und ein weiteres Yogastudio hat sich gemeldet und möchte sich beteiligen.
Ich finde es sooo toll, was möglich ist, wenn man zusammenrückt.
Von Herzen DANKE an alle - fürs Teilen, fürs Mitmachen, fürs an uns denken und Spenden - EGAL ob Energie oder Geld